zurück  HANDELSVERTRETUNG FÜR BAYERN | Unser Vertragspartner:
 
  FabricAir
- Textilschläuche
  Textilschlauch rund
     
     
  Textilschlauch rund bzw. D-Form
     
     
  Textilschlauch D-Form
 
  Hans Schmalhofer | Lufttechnische Komponenten | Friedhofstr. 12 | 94447 Plattling
Tel.: 0 99 31 / 92 92 63 | Fax: 0 99 31 / 92 92 71 | hs@schmalhofer-lufttechnik.de
   

 

1. Fabric Air oder IPS Ventilation stellt Textilkanäle für den Einsatz in Labor, Restaurant, Sporthalle, Supermarkt, Markt, Käserei, Molkerei oder allgem. in der Lebensmittelindustrie her. Textilschläuche von Fabric Air bzw. IPS Ventilation sind ein hervorragendes Produkt zur zugfreien Einbringung von Zuluft. Die Produktpalette der Textilkanäle war ab 1975 ursprünglich für den Einsatz in der Industrie ausgerichtet, wurde dann weiterentwickelt, und bereits 1987 setzte die Fa. IPS Ventilation, heute Fabric Air ( FABRIK AIR ) die Textilschläuche im nicht industriellen Bereich als Alternative zu den konventionellen Zuluftauslässen ein. Die Vorteile der Zuluftführung mit Textilschläuchen oder Textilkanälen liegen in der zugfreien Einbringung der Zuluft über großen Einblasflächen bei geringer Luftgeschwindigkeit. Zur Reinigung bzw. zum Waschen ist jeder Textilschlauch oder Textilkanal leicht abnehmbar. Textilschläuche oder Textilkanäle in runder oder in D-Form stellen einen zeitgemäßen Luftauslass in architektonisch gestalteter Form dar. Textilkanäle haben mehrere Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Luftverteilsystemen. Die Investition in ein Textilkanalsystem ist vergleichsweise günstiger als der traditionelle Blech- Luftkanal nach DIN 24190 und DIN 24191 . Die Montagekosten sind aufgrund der Einfachheit des Systems und des geringen Gewichts sehr niedrig. Textilkanäle sind außerdem hygienischer als herkömmliche Luftleitsysteme. Die Reinigung der Textilkanäle bzw. Textilschläuche ist einfach und bedarf keinen großen Montageaufwand. Textilkanäle und PERFO-Kanäle sind an vielen Arbeitsstätten die beste Lösung bei Problemen mit dem Raumklima. Ursprünglich wurde das System entwickelt, um Zugerscheinungen auch bei hohem Luftwechsel wirksam zu vermeiden. Die aus dem Bedarf der Lebensmittelindustrie geborene Idee hat sich mittlerweile auch in der koventinellen Raumlufttechnik etabliert. So werden heute 80 % der Textilkanäle, Luftschläuche oder Textilschläuche in der Industrie, Lagerei, Labor, Büro, usw. eingesetzt. Bei den in der Praxis vorkommenden Einblasarten wie Belüftung, Kühlung, Beheizung kann Fabric Air bzw. IPS Ventilation durch den Einsatz von runden oder halbrunden Textilkanälen, Schläuchen, Textilschläuchen immer eine Lösung bieten. Die neueste Entwicklung auf dem Gebiet der Textilkanäle, Textilschläuche, Luftschläuche sind so genannte Schlitzauslässe in Längsrichtung der Kanaloberfläche. Dieses Verfahren gewährleistet beim Einsatz von Textilschläuchen oder Textilkanälen neben einer gleichmäßigen Luftverteilung auch eine gezielte Ausrichtung von Luftströmen. Dabei können sowohl die Beheizung als auch für die Kühlung erreicht werden. Textilkanäle oder Textilschläuche bzw. der Textilkanal oder Textischlauch arbeiten im wesentlichen nach dem Verdrängungsprinzip. Der Kanal wird aus 100% igem durchlässigen Gewebe hergestellt und Luft durch die gesamte Oberfläche gedrückt. Die Vorteile des Textilkanals bzw. Textilschlauchs kommen vor allem im Kühlfall zum Tragen, wenn die Luft ohne Zugerscheinungen , zugfrei, ohne Kondensat, bzw. Kondensatbildung und ohne Lärmbelästigung eingeblasen werden kann. Polyester / Trevira CS mit diesem Material kann IPS Ventilation bzw. Fabric Air jede Aufgabe im Bereich der textilen Luftverteilung ( Textilschlauch / Textilkanal ) lösen und hier die optimale Einbringung der Zuluft in Laboratorien, Restaurants, Lokalen, Küchen, Kantinen usw. bieten. Auch in Büros wird heute vielfach mit Textilkanälen bzw. Textilschläuchen ( Luftschläuche ) die optimale Zulufteinbringung über D- Schläuche in verschiedenen Farbgestaltungen erreicht. Runde Textilkanäle, Textilschläuche, Luftschläuche gewährleisten eine industrielle Belüftung und zugfreie Einbringung von gekühlter Luft auch in die Aufenthaltszone. Halbrunde Textilschläuche, Luftschläuche, Textilkanäle oder D-Schläuche sind insbesondere für die Komfortbelüftung oder die Komfortkühlung geeignet. Textilkanäle, Textilschläuche, Luftschläuche mit Schlitzauslässen sind insbesondere, für Bereiche geeignet in denen im Sommer gekühlt und im Winter geheizt werden soll. Für spezielle Einsatzgebiete stellt IPS Ventilation bzw. Fabric Air auch Textilschläuche, Textilkanäle, Luftschläuche mit perforierter Oberfläche ( PERFO - Kanäle ) oder mit speziellen Luftverteilungen her.

Textilkanal Textilschlauch Komfortbelüftung